Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom 2017 angezeigt.

Please pin it

.

.
.

Design-Adventskalender - ein DIY für Angeber (und ungeduldige Bastelmuffel)

Basteln ist doof. Das ist doch mal der geeignete Anfang für eine DIY-Anleitung!

DIY (Do It Yourself) oder in deutscher Variante TES (Tue Es Selbst) liegt ja so was von im Trend. Und wer liegt da nicht gerne mit - im Trend.

Früher hieß es "Basteln" oder für AngeberFortgeschrittene "Heimwerken" aber als Schulerprobte mit (zum Glück) polytechnischer Ausbildung, soll heißen, Erfahrung an richtigem Werkzeug und Maschinen, und ehemalige Architekturstudentin, die unzählige Nächte durchgemacht hat, um auf den letzten Drücker Modelle fertig zu bauen, reagiere ich etwas allergisch auf den Bastelbegriff. Ich bin also eine Bastelmuffelin (man beachte und würdige die gendergerechte Bezeichnung), die bei Elternnachmittagen zwechs Lampion- oder Schultütebasteln immer etwas Dringendes vorhat. Deshalb einigen wir uns auf DIY, und wenn es auch nur deshalb ist, um mit im Trend zu liegen und TES sich leider noch nicht wirklich etabliert hat.

Kurze Rede - langer Sinn, oder gar keiner: Ich …

Minimalismus und Dekoration - (k)ein Widerspruch

Wir leben in aufregenden Zeiten ... und hektischen ... und stressigen.

Gern würden wir manchmal die Pause - Taste drücken, aber der Alltag drängt uns oft voran, der stets Neues von einem abverlangt. Obwohl immer mehr Helfer uns in Haushalt und Büro Dinge abnehmen, müssen wir uns doch auf der anderen Seite um immer mehr Dinge selbst kümmern. Man soll sich informieren, über alles im Bilde sein. Vergangene Generationen hatten andere Probleme, die sicher nicht kleiner waren, aber eben anders. Da ging es manchmal ums nackte Überleben. Der heutige Termindruck zur Steuererklärung, Energieverträgen, Behördenanträgen belasten wohl jeden und das alles zusätzlich zu Haushalt und Beruf.



Oft gelingt es da nicht, die nötige freie Zeit zu Sport, Entspannung, Meditation und Reflexion zu finden.

Ungeordnetes macht uns nervös, denn zu viele Dinge auf einmal kann das menschliche Gehirn nicht verarbeiten. Dieser Informationsoverload bringt sozusagen den Arbeitsspeicher an die Belastungsgrenze im schlimm…

dasLICHTELHAUSEN der Advents-Kranz-Kalender

Was das wohl sein mag?



Sieht aus wie ein Baukasten wie wir ihn aus Kindertagen kennen, sogar im handgefertigten, gezapften Holzkasten mit Schiebedeckel ...
...und doch ist es auch noch etwas anderes.



Vier längere Riegel zum Zusammenstecken als Quadrat.



Vier Kerzenhäuser für Pyramidenkerzen, die man auch einzeln aufstellen kann



Zusammen sieht das so aus. Mit den Teelichquadern ist es aber auch schön.



Vieleicht sogar mit den passenden Stumpenkerzen?

Jetzt kommen die Bau(stein)häuschen ins Spiel!




Aus dem Adventskranz wird ein Adventskalender, denn die 4 mal 6 Häuschen passen genau darauf bis zum 24 Dezember. Am sinnvollsten natürlich Tag für Tag ;).



Und weil da ja alles noch nicht genug Abwechslung ist, ist auch noch ein Würfelspiel dabei! In der Adventszeit und darüber hinaus nutzbar.





Ein Konzept der Nikolaushausserie von CULTFORM ist, dass es so ziemlich alles bietet, was der moderne Design- und Weihnachtsliebhaber so braucht, und das aus einem Guss, d.h. alles passt automatisch zusammen. Ker…
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.

Cultform-News:

.
.


















auch interessant

Hans Christian, der Baum nadelt nicht!

Das ist das Haus vom Nikolaus.

Ei fein ein Ei! Kitschfreie Osterideen.

OSTERPOSTER - die coolste Art der Osterdeko

Tulpen mal anders - meine besondere Dekoidee

Die Vögel ...

Liebe ist ... wenn man sich am Valentinstag nichts schenkt ...